f.o.n. connect

Welche Maßnahmen sollten getroffen werden, wenn die Mitarbeitenden in Zeiten der Corona-Pandemie zurück ins Büro kommen? Wie gelingt das Führen auf Distanz? Oder wie entwickelt sich der Flächenbedarf, wenn das Desk Sharing durch eine höhere Homeoffice-Quote zunimmt?

Diese und weitere Fragen sind Thema in den regelmäßigen virtuellen Treffen des flexible.office.network. In den f.on. connect-Videokonferenzen treffen sich die Mitglieder zum informellen und offenen Austausch. Unternehmensübergreifend werden praktische Tipps geteilt oder Best Practices diskutiert.

So können alle in Zeiten von Homeoffice, Abstandsregeln, Kontaktvermeidung und Einschränkung von Geschäftsreisen weiterhin in Kontakt bleiben und aktuelle und drängende Fragen besprechen. Wir wissen nicht, wie lange die Einschränkungen bestehen bleiben. Was wir jedoch wissen, ist, dass es wichtig bleibt, gute Kontakte mit fachkundigen und kompetenten Kolleg*innen zu knüpfen, mit den man sich austauschen und auf Augenhöhe diskutieren kann.

Sie möchten dabei sein?

Da das Interesse an einem solchen Austausch auch außerhalb des flexible.office.network groß ist, haben wir uns entschlossen, den Teilnehmerkreis zu erweitern.

Sie sind in Ihrem Unternehmen für das Facility Management oder die Büro-Planung zuständig und möchten dabei sein? Dann können Sie hier Mitglied im flexible.office.network. werden oder eine auf das zweite Halbjahr 2020 und f.o.n. connect beschränkte Mitgliedschaft zum Preis von 800,00 Euro abschließen.

Unsere nächsten Termine

19.01.2021: virtuelle Videokonferenz

Thema:
Wie hat sich die Multi-Space- Raumgestaltung durch Corona verändert? Was wird bleiben, was wieder verschwinden?

Passwortgeschützter Mitgliederbereich

Sie sind bereits Mitglied im flexible.office.network? Dann gelangen Sie hier in den passwortgeschützten Mitgliederbereich. Hier erwarten Sie eine ausführliche Dokumentation unserer f.o.n. connect-Treffen, alle Protokolle sowie weitere Links und Infos, die wir austauschen.