LIVE-Workshop: Hafven, Hannover (10.05.2022)

Das Homeoffice bremst die Innovationskraft. Denn kreative Lösungen und vertrauensvolle Entscheidungen lassen sich am besten in einer emphatischen Umgebung erreichen.

Welche Eindrücke und Erlebnisse muss die Arbeit in sozialer Umgebung also bieten? Der Hafven in Hannover stellt seinen Mitgliedern einfachen Zugang zu Menschen, Wissen und Technologie bereit und entwickelt Lösungen in den Hafven Coworking Spaces und Maker Spaces.

Hafven Workspace, Hannover
Einblick in den Coworkingspace HAVFEN in Hannover.

Termin

Dienstag, 10. Mai 2022, 10 Uhr bis 16 Uhr
LIVE-Workshop im Hafven, Hannover

Themen & Referenten

“Innovationskraft stärken durch Begegnung”

Prof. Stefan Süß, Universität Düsseldorf
Prof. Stefan Süß, Universität Düsseldorf

Prof. Dr. Stefan Süß ist Wirtschaftswissenschaftler und seit 2010 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftlehre, insb. Arbeit, Personal und Organisation an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Seine Schwerpunktthemen, zu denen er bereits zahlreich publizierte, sind u.a. Personalmanagement, Arbeit, Organisation und (Internationales) Management.

Neben Mitgliedschaften in zahlreichen Forschungseinrichtungen ist er seit 2019 auch Mitherausgeber der Zeitschrift “German Journal of Human Resources Management” und Koordinator des Projektes DigiWerk.


“Trend Wellbeing: Gesundheit und Wohlbefinden rücken immer mehr ins Zentrum der Bürogestaltung”

Stefan Schütz, Création Baumann

Stefan Schütz ist seit 2008 Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft der Création Baumann AG.

Der Schweizer Textilhersteller entwirft, entwickelt und produziert Textilien für Innenräume. Neben dem Fachhandelsmarkt liegt der Schwerpunkt der Tochtergesellschaft in der Beratung von Planer:innen und Bauherren im Bereich Objektausstattung.

Zu den Kernkompetenzen von Création Baumann zählen die akustische Gestaltung von Räumen sowie der innenliegende Blend- und Wärmeschutz.

Teilnahme

Für Mitglieder des flexible.office.network: kostenfrei
Für Gäste: Euro 695,- zzgl. MwSt. (für alle vier Live-Termine: Euro 2.500,- zzgl. MwSt.)

Anmeldeschluss: 8. April 2022

Bei Eintritt ins flexible.office.network. im gleichen Jahr wird der Ticketpreis auf den Jahresbeitrag angerechnet.